Navigation und Service

Arbeitsbedingungen und Gesundheit von Wissensarbeitenden

BIBB/BAuA-Faktenblatt 42

Die Daten der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 verweisen darauf, dass Wissensarbeitende oftmals über arbeitsbezogene Ressourcen verfügen, wie beispielweise einen großen Handlungsspielraum. Allerdings müssen sie auch hohen Arbeitsanforderungen gerecht werden, insbesondere hinsichtlich Arbeitsintensität. Hohe Anforderungen können trotz der Ressourcen ein Risiko für die Gesundheit und das Wohlbefinden darstellen. Bei Wissensarbeitenden treten vermehrt Erschöpfungszustände und Kopfschmerzen auf und es fällt ihnen häufiger schwer nach der Arbeit abzuschalten als Erwerbstätigen außerhalb von Wissensarbeit.

Bibliografische Angaben

H. Möller:
Arbeitsbedingungen und Gesundheit von Wissensarbeitenden. BIBB/BAuA-Faktenblatt 42
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2022. Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:fakten20220627

Artikel "Arbeitsbedingungen und Gesundheit von Wissensarbeitenden" Herunterladen (PDF, 94 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Weitere Informationen

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018

Arbeitsbedingungen und Gesundheit aus der Sicht der Erwerbstätigen

Mehr erfahren : BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK