Navigation und Service

Wertschöpfung am Objekt im digitalen Wandel

Bei objektbezogenen Tätigkeiten stellen Objekte den Bearbeitungs- bzw. Handlungsgegenstand der Beschäftigten dar. Hierunter fallen in gängigen Klassifizierungsansätzen insbesondere die Tätigkeitsgruppen Herstellen und Transportieren. Der vorliegende Bericht fokussiert aktuelle Arbeitsbedingungen, den aktuellen Digitalisierungsstand sowie die Schwerpunkte der arbeitswissenschaftlichen Forschung im Kontext dieser objektbezogenen Tätigkeiten.

Dieser Artikel ist im Journal "sicher ist sicher", Volume 73, Nr. 11, S. 484-488 erschienen.

Bibliografische Angaben

J. Terhoeven, S. Wischniewski:
Wertschöpfung am Objekt im digitalen Wandel. 
in: sicher ist sicher, Volume 73, Nr. 11 2022. Seiten 484-488, Projektnummer: F 2501, DOI: 10.37307/j.2199-7349.2022.11.09

Artikel "Wertschöpfung am Objekt im digitalen Wandel" Herunterladen (PDF, 1.017 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2501 StatusAbgeschlossenes Projekt Objektbezogene Tätigkeiten

Zur Projektbeschreibung : Objektbezogene Tätigkeiten …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK