Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Arbeiten ohne Unterlass? - Ein Plädoyer für die Pause

BIBB/BAuA-Faktenblatt 04

BIBB/BAuA-Faktenblatt 04: Arbeiten ohne Unterlass? - Ein Plädoyer für die Pause

Der Stressreport Deutschland 2012 zeigt deutlich, dass häufig psychische Anforderungen an Erwerbstätige gestellt werden. Umso wichtiger ist es deshalb auf ausreichende Erholung zu achten. Jedoch fallen inzwischen bei mehr als einem Viertel der Beschäftigten die Pausen bei der Arbeit aus. Dieses Faktenblatt gibt Auskunft darüber, für welche Erwerbstätigengruppen dies besonders gilt und welche Arbeitsbedingungen und Befindensbeeinträchtigungen damit zusammenhängen. Es werden die Ergebnisse der aktuellen BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 für abhängig Beschäftigte präsentiert - Selbständige und freiberuflich Tätige werden nicht berücksichtigt.

 
Arbeiten ohne Unterlass? - Ein Plädoyer für die Pause. BIBB/BAuA-Faktenblatt 04
2. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2015. S. 2, PDF-Datei
Link zum Volltext (PDF-Datei, 58 KB)