Navigation und Service

Die CLP-Verordnung

Rechtsgrundlage für die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Chemikalien in der EU

Welche Gefahren bestehen beim Umgang mit Chemikalien? Wie weisen Sie auf diese Gefahren hin? Wie sollten Sie Stoffe oder Gemische verpacken? All das regelt die CLP-Verordnung (Classification, Labelling and Packaging).

Granulat © Uwe Völkner, Fotoagentur FOX

Darüber hinaus hängen von der Einstufung im Rahmen der CLP-Verordnung weitere Risikomanagementmaßnahmen, beispielsweise die Zulassung oder Beschränkung unter der REACH-Verordnung und eine große Bandbreite nachgeordneter Rechtsbereiche ab.

Weitere Informationen zu den Inhalten der CLP-Verordnung und zur Verknüpfung mit dem Thema Arbeitsschutz finden Sie auf der Internetseite des REACH-CLP-Biozid Helpdesk und auf den Internetseiten zu Gefahrstoffen der BAuA.

Kontakt

Bundesstelle für Chemikalien

Weitere Kontaktmöglichkeiten

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben