Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Gruppe 5.4 Zulassung von Biozid-Produkten

Das Chemikaliengesetz benennt die Bundesstelle für Chemikalien (BfC) an der BAuA als Zulassungsstelle für Biozide. Im Zuge der Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 regelt sie die Zulassung und Bereitstellung von Biozidprodukten auf dem Markt.

Die Aufgaben der Fachgruppe 5.4 im Biozidverfahren bestehen im Einzelnen aus:

  • Konzeption und Koordination des Zulassungsverfahrens von Biozidprodukten und des Verfahrens der gegenseitigen Anerkennung ausländischer Zulassungen
  • Bearbeiten von Anträgen auf Unionszulassung, nationale Zulassung, gegenseitige Anerkennung ausländischer Zulassungen und Notifizierungen im Rahmen der Biozid-Verordnung
  • Erteilung von Zulassungen für Biozidprodukte unter Festlegung der Anwendungsbestimmungen und Risikominderungsmaßnahmen für die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung
  • Bearbeitung von Anträgen auf Forschung und Entwicklung
  • Zulassung von Biozidprodukten in Fällen unvorhergesehener Gefahr (Ausnahmen: Entseuchungsmaßnahmen (RKI) und Entwesungsmaßnahmen (BVL))
  • Informationsaustausch mit Landesbehörden bezüglich Meldungen und Zulassungsentscheidungen sowie den damit verbundenen Anwendungsbestimmungen
  • Fachliche Beratung im Vorfeld zur Antragsstellung sowie im Rahmen des Zulassungsverfahren
  • Bereitstellung von Informationsmaterial für die Industrie, Behörden, Ministerien und der Öffentlichkeit
  • Durchführung von Fachtagungen zu spezifischen Themen der Produktzulassung
  • Mitwirkung an Arbeitsgruppen der Europäischen Kommission und der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) zur Zulassung von Biozidprodukten sowie zu spezifischen Themen des Zulassungsverfahrens
  • Mitwirkung beim REACH-CLP-Biozid Helpdesk

Link

Kontakt

RD'in Dr. Claudia Schürkes

Gruppenleiterin Gruppe 5.4 "Zulassung von Biozid-Produkten"

Weitere Kontaktmöglichkeiten