Navigation und Service

Seminar "Aktuelles zum Gefahrstoffrecht" am 04.05.2015 in Dortmund

Dokumentation

Das Seminar "Aktuelles zum Gefahrstoffrecht" im Mai 2015 bot den Teilnehmern einen Überblick über neuere Entwicklungen des Gefahrstoffrechts und deren Auswirkungen auf die betriebliche Praxis. Im Mittelpunkt standen dabei diesmal die Umsetzung der CLP-Richtlinie für Gemische sowie Staubarbeitsplätze und dort anzuwendende Schutzmaßnahmen. Ein Bericht aus der Praxis der Aufsicht und Informationen zur Arbeit des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS) rundeten das Programm ab.

Die Folien zu den Vorträgen können hier eingesehen werden:

Programm (PDF, 33KB)

Staubschutzmaßnahmen: Prüfen, ableiten und umsetzen (PDF, 2MB)
Annette Wilmes, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Explosionsschutz an Staubarbeitsplätzen (PDF, 689KB)
Iris Schweitzer-Karababa, BAuA

Neues aus dem Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) / Was bringt die neue Gefahrstoffverordnung? (PDF, 428KB)
Dr. Martin Henn, BAuA

Staubbelastung an Arbeitsplätzen - Belastungen und Präventionsmaßnahmen: Praxiserfahrungen aus Sicht der Arbeitsschutzbehörden (PDF, 351KB)
Uta Köhler, Unfallkasse NRW

Lagern in ortsfesten Behältern: Die neue TRGS 509 (PDF, 415KB)
Dr. Torsten Wolf, BAuA

Endspurt bei der Umstellung auf die CLP-Verordnung: (I) Gemische berechnen (PDF, 934KB)
Dr. Sabine Darschnik, BAuA

Endspurt bei der Umstellung auf die CLP-Verordnung: (II) Aufgaben (PDF, 761KB)
Ralf John, Dr. Sabine Darschnik, Matthias Plog, BAuA

Endspurt bei der Umstellung auf die CLP-Verordnung: (III) Lösungen (PDF, 358KB)
Ralf John, Dr. Sabine Darschnik, Matthias Plog, BAuA

Endspurt bei der Umstellung auf die CLP-Verordnung: (IV) Ein Weg zum Erfolg (PDF, 962KB)
Dr. Sabine Darschnik, BAuA

Mehr zu Veranstaltungen