Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

ASR A1.5/1,2 Fußböden

Technische Regel für Arbeitsstätten

Ausgabe: Februar 2013
(GMBl 2013, S. 348; zuletzt geändert GMBl 2018, S. 471)

Der Ausschuss für Arbeitsstätten (ASTA) hat die grundlegenden Inhalte der Anhänge der BGR/GUV-R 181 "Fußböden in Arbeitsräumen und Arbeitsbereichen mit Rutschgefahr" in Anwendung des Kooperationsmodells (vgl. Leitlinienpapier zur Neuordnung des Vorschriften- und Regelwerks im Arbeitsschutz vom 31. August 2011) als ASR in sein Regelwerk übernommen.

Erste Änderung: Im September 2013 wurde der Punkt 10 "Abweichende/ergänzende Anforderungen für Baustellen" eingefügt (GMBl 2013, S. 931).

Zweite Änderung: Im Januar 2017 wurden in der ASR formale Änderungen vorgenommen (GMBl 2017, S. 7).

Dritte Änderung: Im Juli 2017 wurden in der ASR formale Änderungen vorgenommen (GMBl 2017, S. 398).

Vierte Änderung: Im Mai 2018 wurden in der ASR formale Änderungen vorgenommen (GMBl 2018, S. 471).

In den unten stehenden Dokumenten sind die entsprechenden Textpassagen markiert.

Hinweis: Die Anhänge der ASR A1.5/1,2 beruhen auf der DGUV Regel 108-003 (bisher: BGR 181) des Sachgebiets "Bauliche Einrichtungen und Handel" im Fachbereich "Handel und Logistik" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).