Navigation und Service

Wichtige Pflichten als Händler

Sie lagern einen Stoff als solchen oder in einem Gemisch und bringen diesen in Verkehr ohne ihn selbst zu verwenden? In diesem Fall gelten Sie gemäß REACH als Händler. Einzelhändler und "Rebrander" (die umbenennen, aber z. B. nicht selbst um- oder abfüllen) haben dieselben Pflichten wie
Händler.

Als Händler sind Sie verpflichtet alle relevanten Informationen von einem Akteur der Lieferkette an andere weiterzuleiten. Damit haben Sie, was den Informationsfluss innerhalb der Lieferkette betrifft, eine Schlüsselposition.

Bibliografische Angaben

R. Weiß, D. Rühl:
Wichtige Pflichten als Händler. 
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021. 
(Helpdesk kompakt: REACH: )
Seiten 1, PDF-Datei, DOI: 10.21934/helpdeskkompakt:REACH20210810

Artikel "Wichtige Pflichten als Händler" Herunterladen (PDF, 68 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK