Navigation und Service

Kunststoffverwertung - Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen bei der werkstofflichen Verwertung von Kunststoffen

Handlungsanleitung zur guten Arbeitspraxis

Diese Handlungsanleitung zur guten Arbeitspraxis "Kunststoffverwertung - Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen bei der werkstofflichen Verwertung von Kunststoffen" ist eine branchenspezifische Hilfestellung zur Gefährdungsbeurteilung und für die Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten zur Verwertung von Kunststoffabfällen. Sie unterstützt den Arbeitgeber bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und Wirksamkeitsprüfung von Schutzmaßnahmen.

Die Kapitel 1-7 dieser Handlungsanleitung stellen ein vom Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) als VSK anerkanntes standardisiertes Arbeitsverfahren dar.

Die Handlungsanleitung zur guten Arbeitspraxis wurde von der Arbeitsgruppe Kunststoffrecycling auf Basis der LASI/ALMA-Empfehlungen LV 32 erstellt.

Bibliografische Angaben

Kunststoffverwertung - Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen bei der werkstofflichen Verwertung von Kunststoffen. Handlungsanleitung zur guten Arbeitspraxis
Karlsruhe: LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden Württemberg 2013. Seiten 37, PDF-Datei

Artikel "Kunststoffverwertung - Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen bei der werkstofflichen Verwertung von Kunststoffen" Herunterladen (PDF, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)