Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Teams und Belegschaften systematisch entwickeln

Drei Werkzeuge für Qualifizierung, gute Arbeitsgestaltung und Nachfolgeplanung im Mittelstand

Teams und Belegschaften systematisch entwickeln zeigt Mittel und Wege auf, wie alternsgerechte Arbeitsgestaltung im Betrieb vorbereitet werden kann. Die hier vorgestellten Methoden und Werkzeuge - Altersstrukturanalyse, Qualifikationsbedarfsanalyse, alternsgerechte Gefährdungs- und Belastungsbeurteilung und Arbeitsplatzkataster - ermöglichen eine generationenübergreifende Personalpolitik.

Die Broschüre "Teams und Belegschaften systematisch entwickeln" kann über die INQA-Internetseite bezogen werden.

Bibliografische Angaben

Teams und Belegschaften systematisch entwickeln. Drei Werkzeuge für Qualifizierung, gute Arbeitsgestaltung und Nachfolgeplanung im Mittelstand
Berlin: Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) 2017. 
ISBN: 978-3-88261-218-9, Seiten 80, Papier, PDF-Datei