Navigation und Service

Statement on ICNIRP guidelines on limits of exposure to incoherent optical radiation

Der Arbeitskreis Nichtionisierende Strahlung - AKNIR des deutsch-schweizerischen Fachverbandes für Strahlenschutz hat eine Stellungnahme zu den Expositionsgrenzwert-Empfehlungen für inkohärente optische Strahlung erarbeitet, die von der Internationalen Kommission für den Schutz vor nichtionisierender Strahlung (ICNIRP) im Jahr 2013 veröffentlicht wurden. Die Stellungnahme weist auf Probleme bei der praktischen Umsetzung rechtsverbindlicher Expositionsgrenzwerte in europäischen Arbeitsschutzvorschriften sowie mit den Expositionsgrenzwert-Empfehlungen der neuen ICNIRP-Leitlinien hin. Sie enthält außerdem Lösungsansätze mit dem Ziel, Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit zu verbessern. Die Stellungnahme ist Gegenstand dieser Publikation.

englische Publikation

Bibliografische Angaben

H.-P. Berlien, M. Brose, J. Franek, M.-J. Graf, W. Halbritter, W. Janßen, G. Ott, H.-D. Reidenbach, E. Romanus, B. Schmitz, H. Siekmann, L. Udovičić, D. Weiskopf:
Statement on ICNIRP guidelines on limits of exposure to incoherent optical radiation. 
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2016. 
(baua: Fokus)
Seiten 15, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:focus20160509

Artikel "Statement on ICNIRP guidelines on limits of exposure to incoherent optical radiation" Herunterladen (PDF, 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)