Navigation und Service

Unfallstatistik 2015

Unfalltote und Unfallverletzte 2015 in Deutschland

Eine einheitliche Erfassung aller Unfälle in Deutschland gibt es nicht. Dadurch werden manche Unfälle doppelt gezählt. So zählt ein Unfall mit dem Auto auf dem Weg zur Arbeit z. B. als Straßenverkehrsunfall in der Verkehrsunfallstatistik und als Wegeunfall in der Arbeitsunfallstatistik. Unfälle in Heim- und Freizeit hingegen können nur aus Befragungsdaten geschätzt bzw. hochgerechnet werden.

Unfallstatistiken weiterer Jahrgänge und die aktuelle Graphik zum Herunterladen finden Sie auf unserer Seite zum Gesamtunfallgeschehen.

Bibliografische Angaben

Unfallstatistik 2015. Unfalltote und Unfallverletzte 2015 in Deutschland
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2017. 
(baua: Fakten)
Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:fakten20170531

Artikel "Unfallstatistik 2015" Herunterladen (PDF, 123 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Weitere Publikationen

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben