Navigation und Service

Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege - Höhere Anforderungen, mehr gesundheitliche Beschwerden

BIBB/BAuA-Faktenblatt 31

Die berufliche Pflege wird vor dem Hintergrund des demografischen Wandels immer wichtiger. Gleichzeitig bleiben viele Stellen unbesetzt. Auf Basis der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 werden Arbeitsanforderungen, Stress und gesundheitliche Beschwerden von Altenpfleger/-innen und Krankenpfleger/-innen betrachtet. Die Ergebnisse zeigen, dass Erwerbstätige in Pflegeberufen nicht nur hohen physischen, sondern auch erheblichen psychischen Arbeitsanforderungen ausgesetzt sind. Dies spiegelt sich auch im Stresserleben und in den gesundheitlichen Beschwerden der Pflegekräfte wider.

Bibliografische Angaben

Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege - Höhere Anforderungen, mehr gesundheitliche Beschwerden. BIBB/BAuA-Faktenblatt 31
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2020. Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:fakten20200108

Artikel "Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege - Höhere Anforderungen, mehr gesundheitliche Beschwerden" Herunterladen (PDF, 78 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK