Navigation und Service

Gesund durch die Restrukturierung - Das Führungsverhalten ist wichtig

BIBB/BAuA-Faktenblatt 30

Restrukturierung und fortlaufende Veränderungen sind in vielen Betrieben an der Tagesordnung, beispielsweise durch das Verlagern oder Auslagern von Unternehmensteilen. Dies macht sich auch in der konkreten Arbeitssituation von Beschäftigten bemerkbar: Durch die Restrukturierung kann die Arbeit für die Beschäftigten intensiver werden, gerade wenn mit weniger Personal die gleiche oder sogar mehr und anspruchsvollere Arbeit bewältigt werden muss. Dies kann negative gesundheitliche Folgen für Beschäftigte mit sich bringen. Führungskräfte nehmen in Restrukturierungsprozessen eine wichtige Position ein und können durch Hilfe und Unterstützung der Beschäftigten negative gesundheitliche Folgen abmildern.

Bibliografische Angaben

L. Hünefeld, C. Steidelmüller:
Gesund durch die Restrukturierung - Das Führungsverhalten ist wichtig. BIBB/BAuA-Faktenblatt 30
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2019. Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:fakten20191129

Artikel "Gesund durch die Restrukturierung - Das Führungsverhalten ist wichtig" Herunterladen (PDF, 79 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK