Navigation und Service

Liefern, lagern und befördern - Arbeitsbedingungen in Verkehrs- und Logistikberufen

BIBB/BAuA-Faktenblatt 23

Die Transport- und Logistikbranche zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren in Deutschland, gleich nach der Automobilwirtschaft und dem Handel. Marktliberalisierungen haben zu steigendem Wettbewerbsdruck im europäischen Raum und somit zu Rationalisierungen, wie z. B. dem Abbau von Personal oder Zwischenlagern, geführt. Waren müssen jedoch immer noch rechtzeitig geliefert werden und Verkehrsmittel pünktlich sein. Somit ist die Arbeit in Verkehrs- und Logistikberufen durch hohe Belastung gekennzeichnet. Der Krankenstand bei ihnen nimmt mit 6 % gegenüber 4 % aller BKK-Versicherten 2015 einen Spitzenplatz ein. Gründe, sich diese Berufsgruppe auf Basis der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 genauer anzusehen.

Bibliografische Angaben

Liefern, lagern und befördern - Arbeitsbedingungen in Verkehrs- und Logistikberufen. BIBB/BAuA-Faktenblatt 23
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2018. Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:fakten20180111

Artikel "Liefern, lagern und befördern - Arbeitsbedingungen in Verkehrs- und Logistikberufen" Herunterladen (PDF, 78 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Weitere Informationen

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Arbeitsbedingungen und Gesundheit aus der Sicht der Erwerbstätigen

Mehr erfahren : BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK