Datendokumentation des Scientific Use File zur Studie "Gesund digital arbeiten"

Diese Datendokumentation beschreibt den Scientific Use File zur Studie "Gesund digital arbeiten", den das Forschungsdatenzentrum der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (FDZ-BAuA) Nutzerinnen und Nutzern für wissenschaftliche Forschungsvorhaben zur Verfügung stellt. Diese Studie entstand im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekts "Prävention für sicheres und gesundes Arbeiten mit digitalen Technologien" (PräDiTec). Der Scientific Use File umfasst 5.005 Personen, die zwischen Dezember 2018 und Februar 2019 in einer Online-Befragung (Computer-Assisted Web Interview, CAWI) einmalig zu digitalem Stress in den verschiedenen Industrien und Tätigkeiten, zum Umgang mit digitaler Belastung sowie zu verschiedenen Aspekten von Gesundheit und Arbeitszufriedenheit befragt wurden. Die Stichprobe setzt sich hauptsächlich aus Wissensarbeitenden zusammen, zusätzlich wurde eine kleinere Vergleichsgruppe von Nicht-Wissensarbeitenden einbezogen. Die Datendokumentation vermittelt einen Überblick über die verfügbaren Daten und dient der Dokumentation der Datenaufbereitung.

Bibliografische Angaben

Titel:  Datendokumentation des Scientific Use File zur Studie "Gesund digital arbeiten". 

Verfasst von:  D. Pattloch, L. Menze, P. Tegtmeier, J. Lanzl, H. Gimpel, S. Zink

2. Auflage.  Dortmund:  Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 2022.  Seiten: 189, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:doku20220523

Download Artikel "Datendokumentation des Scientific Use File zur Studie "Gesund digital arbeiten"" (PDF, 2 MB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)

Weitere Publikationen

Data documentation of the Scientific Use File of the Study "Healthy digital work"

baua: Datendokumentation 2023

Diese Datendokumentation beschreibt den Scientific Use File zur Studie "Gesund digital arbeiten", den das Forschungsdatenzentrum der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (FDZ-BAuA) Nutzerinnen und Nutzern für wissenschaftliche Forschungsvorhaben zur Verfügung stellt. Diese Studie …

Zur Publikation

Weitere Informationen