Navigation und Service

Bedeutung und Methoden der sozioökonomischen Analyse unter REACH für die Substitution, Zulassung und Beschränkung von Stoffen (Teil 2)

Darstellung aus Sicht des Arbeitsschutzes

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite der "Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung", Heft 3/2013, S. 182-188 bezogen werden: "Bedeutung und Methoden der sozioökonomischen Analyse unter REACH für die Substitution, Zulassung und Beschränkung von Stoffen (Teil 2)" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

S. Hutoran, A. Lüdeke:
Bedeutung und Methoden der sozioökonomischen Analyse unter REACH für die Substitution, Zulassung und Beschränkung von Stoffen (Teil 2). Darstellung aus Sicht des Arbeitsschutzes
in: Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, Heft 3/2013 2013. Seiten 182-188

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben