Navigation und Service

Gemeinsam durch die Krise: Einbindung der betrieblichen Akteure

Der Beitrag erörtert basierend auf den Daten einer Betriebsbefragung des IAB und der BAuA, welche Akteure des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes in den Betrieben an der Entwicklung und Umsetzung von Infektionsschutzmaßnahmen beteiligt sind. Ein weiterer Fokus wird darauf gelegt, wie die Beteiligung der Personengruppen mit der Adaptation von Handlungshilfen zusammenhängt.

Der Beitrag ist im Heft 3/2021 der im Verlag C.H.BECK erscheinenden Zeitschrift "Arbeitsschutz in Recht und Praxis" (ARP) ab Seite 82 veröffentlicht worden.

Bibliografische Angaben

C. Steidelmüller, S. Robelski:
Gemeinsam durch die Krise: Einbindung der betrieblichen Akteure. 
in: Arbeitsschutz in Recht und Praxis, Volume 2, Ausgabe 3 2021. Seiten 82-85, Projektnummer: F 2514

Artikel "Gemeinsam durch die Krise: Einbindung der betrieblichen Akteure" Herunterladen (PDF, 301 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2514 StatusAbgeschlossenes Projekt Betriebe in der COVID-19-Krise (BeCovid-Studie)

Zur Projektbeschreibung : Betriebe in der COVID-19-Krise (BeCovid-Studie) …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK