Navigation und Service

Die neue TRGS 554 "Abgase von Dieselmotoren" - Hinweise zur Anwendung

Die vom Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) überarbeitete und 2019 veröffentlichte Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 554 "Abgase von Dieselmotoren" weist eine Reihe von Änderungen gegenüber der bisherigen Fassung auf. So wurden insbesondere wegen der Festlegung neuer Arbeitsplatzgrenzwerte neben den partikulären Dieselrußpartikeln auch die Stickoxide - Stickstoffmonoxid und -dioxid - berücksichtigt. Die in der Motorentechnik und der Abgasnachbehandlung erfolgten technischen Weiterentwicklungen fanden
ebenfalls ihren Niederschlag. In dieser Veröffentlichung werden einige erläuternde Hinweise zur praktischen Anwendung dieser TRGS geliefert.

Dieser Artikel ist in der Zeitschrift "Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft", Volume 79, Nr. 7-8, S. 247-254 (www.gefahrstoffe.de) erschienen.

Bibliografische Angaben

W. Neumann, D. Dahmann, T. Ehrhard, B. Flemming, R. Hebisch, E. Nies, R. Rühl, U. Spod, C. Ziegler, G. Zikoridse:
Die neue TRGS 554 "Abgase von Dieselmotoren" - Hinweise zur Anwendung. 
in: Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft, Volume 79, Nr. 7-8 2019. Seiten 247-254, Projektnummer: F 2307

Artikel "Die neue TRGS 554 "Abgase von Dieselmotoren" - Hinweise zur Anwendung" Herunterladen (PDF, 3 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2307 StatusAbgeschlossenes Projekt Entwicklung und Validierung von spezifischen Schutzleitfäden zum Schutz vor Gefahrstoffen in Instandhaltungs- und Abstellbereichen für Kraftfahrzeuge

Zur Projektbeschreibung : Entwicklung und Validierung von spezifischen Schutzleitfäden zum Schutz vor Gefahrstoffen in Instandhaltungs- und Abstellbereichen für Kraftfahrzeuge …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK