Navigation und Service

Arbeitswelt im Wandel - Steigende Anforderungen an die Selbststeuerungskompetenzen der Beschäftigten und methodische Fragen zur Erforschung subjektiver Arbeit

Der gesamte Artikel "Arbeitswelt im Wandel - Steigende Anforderungen an die Selbststeuerungskompetenzen der Beschäftigten und methodische Fragen zur Erforschung subjektiver Arbeit" ist ein Beitrag zum Sammelband "Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Psychologie der gesunden Arbeit. 18. Workshop 2014" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

M. Niehaus:
Arbeitswelt im Wandel - Steigende Anforderungen an die Selbststeuerungskompetenzen der Beschäftigten und methodische Fragen zur Erforschung subjektiver Arbeit. 
in: Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Psychologie der gesunden Arbeit. 18. Workshop 2014 / M. Eigenstetter, T. Kunz, R. Portuné, R. Trimpop (Hrsg.) Kröning: Asanger Verlag 2014. 
ISBN: 978-3-89334-587-8, Seiten 377-380

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben