Navigation und Service

Forschungsdaten­zentrum (FDZ-BAuA)

Unsere Daten für Ihre Forschung

Das Forschungsdatenzentrum der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (FDZ-BAuA) stellt ausgewählte Daten aus der Forschung der BAuA zur Verfügung.

Als Ressortforschungseinrichtung des Bundes führt die BAuA Studien zur Erwerbsarbeit in Deutschland durch. Damit die einmal erhobenen Daten auch von anderen Forschungseinrichtungen genutzt werden können, bereitet das FDZ-BAuA ausgewählte Datensätze als Scientific Use Files auf. Aktuell stehen Scientific Use Files zu zwei Panelstudien, der BAuA-Arbeitszeitbefragung und der Studie zur Mentalen Gesundheit bei der Arbeit, zur Verfügung.

Das FDZ-BAuA bietet zudem Public Use Files an, die Forschenden wie auch der interessierten Öffentlichkeit gleichermaßen zur Verfügung stehen. Als erster Public Use File ist eine Job-Exposure-Matrix auf Basis der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 erhältlich.

Wie Sie Zugang zu den Daten des FDZ-BAuA erhalten, haben wir in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQs) für Sie zusammengestellt.

Akkreditierung durch den RatSWD

Logo des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD)

Im Juli 2021 hat das FDZ-BAuA die Akkreditierung durch den Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (www.konsortswd.de/ratswd/) erhalten. Das Gremium berät seit 2004 die Bundesregierung und die Regierungen der Länder zur Forschungsdateninfrastruktur für die Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK