Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Software zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern (SDB) stehen unterschiedliche Hilfsmöglichkeiten zur Verfügung.

EDV-Systeme werden häufig im Paket mit Managementsystemen angeboten. Die Produktpalette erstreckt sich von Tools zur Einstufung und Kennzeichnung, zur Transporteinstufung, etc. über Standardsatz-Phrasenkataloge bis zur Erstellung des Sicherheitsdatenblattes. Wichtig ist, dass die erhaltenen Daten hinsichtlich der Qualität und Plausibilität durch qualifiziertes Personal überprüft werden.

Im Rahmen des Workshops "Qualität bei Sicherheitsdatenblättern - DV-gestützte Erstellhilfen" bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Dezember 2004 wurde 12 Softwarefirmen die Möglichkeit gegeben, ihre Softwareprogramme zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern vorzustellen. Anschließend wurde mit allen Systemen ein Sicherheitsdatenblatt für eine bis dahin unbekannte Beispielrezeptur erstellt und ausgewertet.

Die Liste der Softwareprogramme zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern wird fortlaufend aktualisiert. Dabei sind die folgenden Hinweise zu beachten:

  • Die Liste erhebt nicht den geringsten Anspruch auf Vollständigkeit.
  • Die aufgeführten Programme wurden hinsichtlich ihrer Qualität, Eignung, Leistungskapazität u.a.m. nicht geprüft.
  • Die Angaben beruhen ausschließlich auf Informationen der Softwareanbieter. Hierfür übernehmen wir keine Verantwortung.
  • Die Liste ist nicht abschließend und damit offen für weitere Unternehmen, die auf Wunsch aufgenommen werden können.
  • Die Liste ist nach dem Namen der Software sortiert. Die Reihenfolge bedeutet keine Wertung.
  • Falls Sie selbst in die Liste aufgenommen werden möchten oder feststellen, dass Adressen nicht mehr zum Ziel führen, informieren Sie bitte Frau Büdeker.

Ansprechpartnerin 

Elke Büdeker
Gruppe 4.6 "Gefahrstoffmanagement"
Tel. 0231 9071-2322
Fax 0231 9071-2611