Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Ausschuss für Betriebssicherheit (ABS)

Zur Beratung in Fragen von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln, bei lärm- und vibrationsbezogenen Gefährdungen und bei künstlicher optischer Strahlung wurde beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales der Ausschuss für Betriebssicherheit gebildet, der sich aus fachkundigen Vertretern der öffentlichen und privaten Arbeitgeber, der Länderbehörden, der Gewerkschaften, der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung, der zugelassenen Überwachungsstellen und der Wissenschaft zusammensetzt.

Gemäß § 21 der Betriebssicherheitsverordnung führt die Bundesanstalt für Arbeits-schutz und Arbeitsmedizin (BAuA) die Geschäfte des Ausschusses.

Unter den genannten Rubriken können Sie eine Reihe von Informationen zur Arbeit des Ausschusses für Betriebssicherheit (ABS) und den davon berührten Sachgebieten finden.

Ansprechpartner 

Postanschrift

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Postfach  10 02 43
01072 Dresden

ABS-Geschäftsführung
Tel. 0351 5639-5435 / -5431
Fax 0351 5639-5252