Navigation und Service

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2020

Unfallverhütungsbericht Arbeit

Der Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2020", den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt, gibt in bewährter Weise einen Überblick über verschiedene arbeitsweltbezogene Daten zu Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, Verrentungen, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsbedingungen. Dabei ist eine Betrachtung der Entwicklungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz im Jahr 2020 nicht ohne Bezug zur Corona-Pandemie möglich.

Der diesjährige Schwerpunkt befasst sich mit den Themen "Basisarbeit" und "Mindestlohn", wobei das erstgenannte Thema in einem weiteren Abschnitt durch Auswertungen zu Arbeitsbedingungen und Gesundheit untersetzt wird.

Die Arbeitswelt im Berichtsjahr 2020 war neben Homeoffice geprägt von Kurzarbeit und vorübergehenden Betriebsschließungen. Die verringerte Zeit, die die Erwerbstätigen an ihren Arbeitsplätzen im Büro oder auf den Wegen dorthin verbracht haben, macht sich deutlich in den Unfallzahlen bemerkbar: Im Jahr 2020 haben sich 12,3 % weniger meldepflichtige Arbeitsunfälle (822.588; 2019: 937.456) und 18,0 % weniger meldepflichtige Wegeunfälle (154.817; 2019: 188.827) ereignet. Auch die Zahlen für die tödlichen Arbeits- und Wegeunfälle sind um etwa ein Fünftel niedriger als im Vorjahr. Ähnliche Entwicklungen zeigen sich infolge der langanhaltenden Schulschließungen auch beim Schülerunfallgeschehen.

Für Beschäftigte im Gesundheitswesen, in der Wohlfahrtspflege und in Laboratorien sowie für Beschäftigte, die bei ihrer Tätigkeit in ähnlichem Maße einer Infektionsgefahr ausgesetzt sind, ist eine Anerkennung von COVID-19 als Berufskrankheit möglich. Dies schlägt sich deutlich in den Anzeigen auf Verdacht einer Berufskrankheit (111.055; +30,9 %) und den Anerkennungen (39.551; +93,7 %) nieder. Noch deutlicher zeigt sich diese Entwicklung, wenn man auf die Zahlen der Infektionskrankheiten (BK-Nr. 3101) schaut, die mit 33.595 (2019: 1.898) Anzeigen und 18.959 (2019: 782) Anerkennungen um ein Vielfaches höher sind als im Vorjahr.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vervielfältigung und Verbreitung der Zahlen ausschließlich unter Quellenangabe gestattet ist. Bei der Nutzung für Veröffentlichungen jeglicher Art (Buchbeiträge, Artikel, aber auch Vorträge) ist dieser Bericht daher stets mit der Angabe "BMAS/BAuA (2021): Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2020. Download von www.baua.de/suga" als Quelle zu nennen.

Der Bericht steht zusätzlich in einer barrierefreien/barrierearmen Version zum Download zur Verfügung. Diese PDF-Fassung ist mit Zusatzfunktionen ausgestattet, die insbesondere die Verwendungsmöglichkeit der Tabellen- und Diagramm-Daten verbessern. Dazu sind die jeweiligen Zahlen in Form von Excel-Tabellen direkt im Dokument hinterlegt. Für eine volle Funktionsfähigkeit müssen die Buttonleiste sowie die Buttons zum Drucken und zum Anzeigen von xlsx-Tabellen über die S. II der PDF aktiviert werden. Zusätzlich sind die Inhalte des Textteils und der Anhänge jeweils als barrierefreie Word-Dateien in der Dateianlage der PDF hinterlegt. Dabei wurden die Abbildungen und Tabellen mit den entsprechenden Excel-Tabellen verlinkt. Dies kann bei Verwendung der Sprachausgabe eine bessere Lesbarkeit gewährleisten. Für eine volle Funktionsfähigkeit dieser Word-Dateien müssen alle Dateien der Dateianlage außerhalb von dieser in einem Ordner gespeichert werden. Zur Nutzung aller Funktionen und Anzeigen sollte das Dokument nicht im Webbrowser (PDF-Plug-In) betrachtet werden, sondern im Zielverzeichnis gespeichert und dann mit dem Programm Adobe Reader oder Adobe Acrobat geöffnet werden. PDF-Anzeigeprogramme anderer Anbieter können die Dateianlagen u. U. nicht anzeigen oder nicht öffnen.

Bibliografische Angaben

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2020. Unfallverhütungsbericht Arbeit
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021. 
ISBN: 978-3-88261-742-9, Seiten 228, Papier, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:bericht20211201

Artikel "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2020" Herunterladen (PDF, 4 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Artikelnummer: 3287

Online bestellen

Download

Weitere Publikationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK