Navigation und Service

Gefährliche Produkte (Ausgabe 2013)

Informationen zur Produktsicherheit

Mit der Ausgabe 2013 der Reihe "Gefährliche Produkte - Informationen zur Produktsicherheit" unterrichtet die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) über die Auswertung der Daten, über die sie während des Jahres 2012 Kenntnis erhalten hat. Bei dieser Betrachtung werden grundsätzlich nur Produkte berücksichtigt, die dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) unterliegen. Produkte, die (auch) einer anderen Rechtsvorschrift zuzuordnen sind, werden nur in Ausnahmefällen berücksichtigt, beispielsweise in Fällen, in denen die gesetzliche Zuordnung strittig war oder das betroffene Produkt aus unterschiedlichem Blickwinkel betrachtet mehreren Rechtsvorschriften unterliegt. Diese Situation ergibt sich z. B. insbesondere bei der Abgrenzung zwischen Produktsicherheitsgesetz und dem Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB).

Aus urheberrechtlichen Gründen können jedoch nicht sämtliche Inhalte auf den Internetseiten veröffentlich werden. Dies gilt insbesondere für die in der Druckversion enthaltene Kopiensammlung von originalen Zeitungsmeldungen.

Bibliografische Angaben

I. Bentz, J. Blume, M. Honnacker, H.-J. Windberg, T. Wybierek:
Gefährliche Produkte (Ausgabe 2013). Informationen zur Produktsicherheit
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2013. 
ISBN: 978-3-88261-002-4, Seiten 132, Papier, PDF-Datei

Artikel "Gefährliche Produkte (Ausgabe 2013)" Herunterladen (PDF, 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)