Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Dokumentation der Tagung "Music - Safe and Sound" am 16./17.01.2007

Am 16. und 17. Januar 2007 fand in der BAuA in Dortmund die europäische Tagung "Music - Safe and Sound" zur Gehörprophylaxe im Musik- und Unterhaltungssektor statt. Die Tagungsbeiträge können hier abgerufen werden.

Beiträge: Dienstag, 16. Januar 2007

Begrüßung
Gerhard Kilger, Deutsche Arbeitsschutzausstellung (DASA)

Introduzione giocosa - Eine musikalische Einstimmung (PDF-Datei, 29 KB)
Roland Pangert, ehemals Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit

Requirements of the Directive 2003/10/EC (PDF-Datei, 490 KB)
Patrick Kurtz, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Effect of noise exposure in the entertainment sector (PDF-Datei, 1 MB)
Esko Toppila, Finnish Institute of Occupational Health

Langzeit-Schallbelastung von Berufsmusikern (PDF-Datei, 3 MB)
Beat Hohmann, Schweizerische Unfallversicherungsanstalt

Strategies to prevent hearing loss (PDF-Datei, 904 KB)
Marshall Chasin, Musicians' Clinic of Canada

Use of hearing protection in classical music orchestras (PDF-Datei, 116 KB)
Heli Laitinen, Engineering Office Heikki Helimäki Ltd

Watch your ears – listening for a lifetime
Eckhard Beste, Hearsafe Technologies GmbH & Co. KG

In-Ear-Monitoring - the artist must feel great
Wayne N. Gittens, Heights Ton & Technik

Die Prävention von Hörverlusten bei Musikern: Der Konflikt zwischen medizinischen Aspekten und dem Bühnenalltag (PDF-Datei, 52 KB)
Eckhard Hoffmann, Hochschule Aalen

Arbeitsmedizinische Gehörvorsorge für Berufsmusiker (PDF-Datei, 744 KB)
Martin Fendel, BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, Arbeitsmedizinisches Zentrum Köln/Bonn Airport

The control of exposure to noise in pubs and clubs (PDF-Datei, 863 KB)
David Smeatham, Health and Safety Executive

Regelungsbedarf für Schallpegel in Diskotheken und bei Konzertveranstaltungen (PDF-Datei, 662 KB)
Regina Heinecke-Schmitt, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

 

Beiträge: Mittwoch, 17. Januar 2007

An acoustic design of a live music club for a safe and good music environment for everybody (PDF-Datei, 671 KB)
Kim Kähäri, National Institute for Working Life

Gehörgefährdung bei Rock/Pop Konzerten - Schutz des Publikums und der Beschäftigten (PDF-Datei, 289 KB)
Michael Oehlerking, AMT Ingenieurgesellschaft mbH

Enlightened self-interest - the only route to compliance (PDF-Datei, 2 MB)
Tim Roberts, The Event Safety Shop Ltd.

Managing orchestral noise - madness or miracle? (PDF-Datei, 655 KB)
Alison Wright-Reid, Consultant to the Association of British Orchestras

Room acoustic design of orchestra pits (PDF-Datei, 1.003 KB)
Horst Drotleff, Fraunhofer-Institut für Bauphysik

Schallschutzschirme im Orchester?
Klaus Wogram, ehemals Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Ten years of specialized consultation for hearing disorders on musicians and professionals in the entertainment sector - some results
Christian Meyer-Bisch, Hopital Beaujon Paris

Ohrwurm ohne Folgen? Ergebnisse einer Befragung von 429 professionellen Orchestermusikern zu Gesundheit und Gehörschutz im Orchester
Bernhard Richter, Freiburger Institut für Musikermedizin

Practical considerations for maximising the protection of those working in music & entertainment (PDF-Datei, 853 KB) (PDF-Datei, 853 KB)
Roger Sutton, General Federation of Trade Unions

 

nach oben