Navigation und Service

Rechtsfolgen nach Stoff-/Zubereitungsrichtlinie (Teil B)

Erweiterte Suche

Resultate 1 bis 50 von insgesamt 3.120

R-Satz Wort­laut R-Satz Ein­stu­fung Norm Art./§ Nor­m­adres­sat Rechts­fol­ge Kom­men­tar Stand
R 50 Sehr gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 51 Gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 52 Schäd­lich für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 53 Kann in Ge­wäs­sern län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 54 Gif­tig für Pflan­zen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 55 Gif­tig für Tie­re Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 56 Gif­tig für Bo­den­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 57 Gif­tig für Bie­nen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 58 Kann län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen auf die Um­welt ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 59 Ge­fähr­lich für die Oz­on­schicht Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 3a Ab­satz 1 Nr. 15 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 50 Sehr gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 51 Gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 52 Schäd­lich für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 53 Kann in Ge­wäs­sern län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 54 Gif­tig für Pflan­zen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 55 Gif­tig für Tie­re Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 56 Gif­tig für Bo­den­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG 20.06.2014
R 57 Gif­tig für Bie­nen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 58 Kann län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen auf die Um­welt ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 59 Ge­fähr­lich für die Oz­on­schicht Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 1 Her­stel­ler, Im­por­teu­re und Händ­ler In­for­ma­ti­ons­pflicht Der Mit­tei­lung be­darf es nicht, so­weit die An­ga­ben dem Bun­des­in­sti­tut für Ri­si­ko­be­wer­tung be­reits über­mit­telt wor­den sind. Zu Über­gangs­re­ge­lun­gen bis zum 01.07.2016 sie­he § 28 Ab­satz 12 ChemG. 20.06.2014
R 50 Sehr gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 51 Gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 52 Schäd­lich für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 53 Kann in Ge­wäs­sern län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 54 Gif­tig für Pflan­zen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 55 Gif­tig für Tie­re Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 56 Gif­tig für Bo­den­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 57 Gif­tig für Bie­nen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 58 Kann län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen auf die Um­welt ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 59 Ge­fähr­lich für die Oz­on­schicht Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 16e Ab­satz 2 Ärz­te In­for­ma­ti­ons­pflicht --- 20.06.2014
R 50 Sehr gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 51 Gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 52 Schäd­lich für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 53 Kann in Ge­wäs­sern län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 54 Gif­tig für Pflan­zen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 55 Gif­tig für Tie­re Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 57 Gif­tig für Bie­nen Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 58 Kann län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen auf die Um­welt ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 59 Ge­fähr­lich für die Oz­on­schicht Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 56 Gif­tig für Bo­den­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Che­mi­ka­li­en­ge­setz (ChemG) § 19 Ab­satz 2 Nr. 1 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 20.06.2014
R 50 Sehr gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 51 Gif­tig für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 52 Schäd­lich für Was­ser­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 53 Kann in Ge­wäs­sern län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 54 Gif­tig für Pflan­zen Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 55 Gif­tig für Tie­re Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 56 Gif­tig für Bo­den­or­ga­nis­men Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 57 Gif­tig für Bie­nen Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 58 Kann län­ger­fris­tig schäd­li­che Wir­kun­gen auf die Um­welt ha­ben Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010
R 59 Ge­fähr­lich für die Oz­on­schicht Um­welt­ge­fähr­lich Ge­sund­heits­schutz-Berg­ver­ord­nung (GesBergV) § 4 Ab­satz 1 Nr. 2 a) Ar­beit­ge­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung Über­gangs­re­ge­lung gem. § 18 Ab­satz 2 be­ach­ten. 26.11.2010

Mehr zu Rechtsfolgen der Einstufung

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

OK