Navigation und Service

Rechtsfolgen nach Stoff-/Zubereitungsrichtlinie (Teil B)

Erweiterte Suche

Resultate 3.101 bis 3.120 von insgesamt 3.120

R-Satz Wort­laut R-Satz Ein­stu­fung Norm Art./§ Nor­m­adres­sat Rechts­fol­ge Kom­men­tar Stand
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Ver­ord­nung über das Eu­ropäische Ab­fall­ver­zeich­nis (AVV) § 3 Ab­satz 2 Nr. 5 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung Die zu­stän­di­ge Be­hör­de kann im Ein­zel­fall für ent­spre­chen­de Ab­fäl­le ab­wei­chen­de Ein­stu­fung vor­neh­men, wenn der Ab­fall­be­sit­zer nach­weist, dass der im Ab­fall­ver­zeich­nis als ge­fähr­lich auf­ge­führ­te Ab­fall kei­ne der in An­hang III der Richt­li­nie 2008/98/EG ge­nann­ten Ei­gen­schaf­ten (Ge­fähr­lich­keits­kri­te­ri­en) auf­weist. 01.06.2012
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Ver­ord­nung über das Eu­ropäische Ab­fall­ver­zeich­nis (AVV) § 3 Ab­satz 2 Nr. 6 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung Die zu­stän­di­ge Be­hör­de kann im Ein­zel­fall für ent­spre­chen­de Ab­fäl­le ab­wei­chen­de Ein­stu­fung vor­neh­men, wenn der Ab­fall­be­sit­zer nach­weist, dass der im Ab­fall­ver­zeich­nis als ge­fähr­lich auf­ge­führ­te Ab­fall kei­ne der in An­hang III der Richt­li­nie 2008/98/EG ge­nann­ten Ei­gen­schaf­ten (Ge­fähr­lich­keits­kri­te­ri­en) auf­weist. 01.06.2012
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Ver­ord­nung über Rohr­fern­lei­tungs­an­la­gen (Rohr­FLtgV) § 2 Ab­satz 1 Satz 1 Nr. 2 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 06.09.2014
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Ver­ord­nung über Rohr­fern­lei­tungs­an­la­gen (Rohr­FLtgV) § 2 Ab­satz 1 Satz 1 Nr. 2 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 06.09.2014
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Ver­ord­nung über Rohr­fern­lei­tungs­an­la­gen (Rohr­FLtgV) § 2 Ab­satz 1 Satz 2 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 06.09.2014
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Ver­ord­nung über Rohr­fern­lei­tungs­an­la­gen (Rohr­FLtgV) § 2 Ab­satz 1 Satz 2 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung --- 06.09.2014
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend De­po­nie­ver­ord­nung (DepV) § 7 Ab­satz 1 Nr. 2 De­po­nie­be­trei­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung --- 02.05.2013
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend De­po­nie­ver­ord­nung (DepV) § 7 Ab­satz 1 Nr. 2 De­po­nie­be­trei­ber Ver­wen­dungs­be­schrän­kung --- 02.05.2013
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Störfall-Ver­ord­nung (12. BImSchV) § 2 Nr. 1 i.V.m. An­hang I Nr. 10a All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung Gilt nur in Ver­bin­dung mit dem Ge­fah­ren­hin­weis R 14 oder R 14/15 15.02.2014
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Störfall-Ver­ord­nung (12. BImSchV) § 2 Nr. 1 i.V.m. An­hang I Nr. 10a All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung Gilt nur in Ver­bin­dung mit dem Ge­fah­ren­hin­weis R 14 oder R 14/16 15.02.2014
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Störfall-Ver­ord­nung (12. BImSchV) § 2 Nr. 1 i.V.m. An­hang I Nr. 10b All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung Gilt nur in Ver­bin­dung mit dem Ge­fah­ren­hin­weis R 29 15.02.2014
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Störfall-Ver­ord­nung (12. BImSchV) § 2 Nr. 1 i.V.m. An­hang I Nr. 10b All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung Gilt nur in Ver­bin­dung mit dem Ge­fah­ren­hin­weis R 29 15.02.2014
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Luft­ver­kehrs-Zu­las­sungs-Ord­nung (LuftV­ZO) § 76 Nr. 2 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung No­men­kla­tur ent­spricht nicht dem Ge­fahr­stoffrecht. 24.12.2014
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Luft­ver­kehrs-Zu­las­sungs-Ord­nung (LuftV­ZO) § 76 Nr. 2 All­ge­mein Ka­te­go­ri­sie­rung No­men­kla­tur ent­spricht nicht dem Ge­fahr­stoffrecht. 24.12.2014
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Be­darfs­ge­genstände­ver­ord­nung (Bed­GegstV) § 3 i.V.m. An­hang I Lfd. Nr. 5 All­ge­mein Ver­wen­dungs­be­schrän­kung --- 24.06.2013
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Be­darfs­ge­genstände­ver­ord­nung (Bed­GegstV) § 3 i.V.m. An­hang I Lfd. Nr. 5 All­ge­mein Ver­wen­dungs­be­schrän­kung --- 24.06.2013
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Che­mi­ka­li­en-Ver­bots­ver­ord­nung (Chem­Ver­botsV) § 1 Ab­satz 1 i.V.m. An­hang I Ab­schnitt 5 Spal­te 2 Nr. 1 All­ge­mein In­ver­kehr­brin­gens­ver­bot --- 24.02.2012
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Che­mi­ka­li­en-Ver­bots­ver­ord­nung (Chem­Ver­botsV) § 1 Ab­satz 1 i.V.m. An­hang I Ab­schnitt 5 Spal­te 2 Nr. 1 All­ge­mein In­ver­kehr­brin­gens­ver­bot --- 24.02.2012
R 34 Ver­ur­sacht Ver­ät­zun­gen Ät­zend Che­mi­ka­li­en-Ver­bots­ver­ord­nung (Chem­Ver­botsV) § 1 Ab­satz 1 i.V.m. An­hang I Ab­schnitt 5 Spal­te 2 Nr. 2 All­ge­mein In­ver­kehr­brin­gens­ver­bot Das Ver­bot des In­ver­kehr­brin­gens von ent­spre­chen­den flüs­si­gen Stof­fen und Zu­be­rei­tun­gen die mit dem R-Satz R 65 zu kenn­zeich­nen sind, als Brenn­stoff in Zier­lam­pen ver­wen­det wer­den kön­nen und Farb­stof­fe (au­ßer aus steu­er­li­chen Grün­den) oder Duft­stof­fe ent­hal­ten gilt nicht für Stof­fe oder Zu­be­rei­tun­gen, die in Ge­bin­de­grö­ßen von mehr als 15 Li­tern in den Ver­kehr ge­bracht wer­den. Das Ver­bot des In­ver­kehr­brin­gens von Farb- und Duft­stof­fen, die zur Ver­wen­dung in den ge­nann­ten Stof­fen oder Zu­be­rei­tun­gen be­stimmt sind, gilt nicht für die Ab­ga­be von Duft- oder Farb­stof­fen für die be­rufs­mä­ßi­gen Her­stel­lung von Lam­pen­ölen. 24.02.2012
R 35 Ver­ur­sacht schwe­re Ver­ät­zun­gen Ät­zend Che­mi­ka­li­en-Ver­bots­ver­ord­nung (Chem­Ver­botsV) § 1 Ab­satz 1 i.V.m. An­hang I Ab­schnitt 5 Spal­te 2 Nr. 2 All­ge­mein In­ver­kehr­brin­gens­ver­bot Das Ver­bot des In­ver­kehr­brin­gens von ent­spre­chen­den flüs­si­gen Stof­fen und Zu­be­rei­tun­gen die mit dem R-Satz R 65 zu kenn­zeich­nen sind, als Brenn­stoff in Zier­lam­pen ver­wen­det wer­den kön­nen und Farb­stof­fe (au­ßer aus steu­er­li­chen Grün­den) oder Duft­stof­fe ent­hal­ten gilt nicht für Stof­fe oder Zu­be­rei­tun­gen, die in Ge­bin­de­grö­ßen von mehr als 15 Li­tern in den Ver­kehr ge­bracht wer­den. Das Ver­bot des In­ver­kehr­brin­gens von Farb- und Duft­stof­fen, die zur Ver­wen­dung in den ge­nann­ten Stof­fen oder Zu­be­rei­tun­gen be­stimmt sind, gilt nicht für die Ab­ga­be von Duft- oder Farb­stof­fen für die be­rufs­mä­ßi­gen Her­stel­lung von Lam­pen­ölen. 24.02.2012

Mehr zu Rechtsfolgen der Einstufung

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

OK