Navigation und Service

Schulungsmaterialien für Epoxidharzanwendungen

Wenn Epoxidharze verwendet werden müssen, ist eine umfassende Schulung der Anwender wichtig.

Zahlreiche Studien zeigen, dass Schutzausrüstung dann getragen wird, wenn der Anwender über die von den Epoxidharzen ausgehenden Gefahren für seine Gesundheit informiert ist.

Eine umfassende Schulung muss daher vor der Aufnahme der Tätigkeiten mit Epoxidharzen erfolgen. Sinnvoll ist es daher auch, diese Schulungen im Rahmen eines Unterrichtes durchzuführen, da dort auch auf die Entstehung von Hauterkrankungen und die Konsequenzen für das weitere Berufsleben eingegangen werden kann.

Im Rahmen des von der DGUV geförderten Projektes EpoxSafe@School 1.0 sind umfassende Unterrichtsmaterialien für Berufsschulen entwickelt worden. Das Material kann von den Lehrkräften variabel verwendet werden. So können komplette Unterrichtsblöcke oder einzelne Materialien verwendet werden. Zusätzlich werden auch Anleitungen für Versuche gegeben.

Darüber hinaus stehen weitere Unterrichtsmaterialien zu Tätigkeiten im Schulportal der DGUV zur Verfügung.

Links

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben