Navigation und Service

Textbausteine für Prüflisten und Formblätter

Prüffragen

  • Ist sichergestellt, dass Personen durch unbeabsichtigtes Berühren heißer Ober-flächen nicht gefährdet werden?
  • Sind beim beabsichtigten Berühren heißer Oberflächen (z. B. Handräder, Ventile, Griffe) Verbrennungen unmöglich?
  • Ist Hautkontakt mit heißen Flüssigkeiten oder Heißdampf in jedem Fall ausgeschlossen?

Festgestellte Gefährdungen/Mängel

  • unbeabsichtigtes Berühren heißer Oberflächen (z. B. Rohrleitungen, Behälter, Maschinenteile, Brennöfen)
  • beabsichtigtes Berühren heißer Oberflächen (z. B. Handräder, Ventile, Griffe)
  • Hautkontakt mit heißen Flüssigkeiten
  • Hautkontakt mit Heißdampf
  • Hautkontakt mit Heißluft
  • Verbrennungsgefahr durch offene Flammen
  • Verbrennungsgefahr durch Spritzer heißer Medien

Maßnahmen

  • geschlossene Systeme für heiße Medien verwenden
  • Isolierung aufbringen
  • trennende Schutzeinrichtung anbringen (Abschirmung, Absperrung)
  • Kontaktfläche verringern durch (z. B. Aufrauen, Rippen, Noppen)
  • geeignete Werkstoffe für Stellteile auswählen (z. B. Handräder, Ventile, Griffe)
  • Gefahrstelle kennzeichnen (optische oder akustische Warnsignale)
  • Verhaltensmaßnahmen in Betriebsanweisung aufnehmen/trainieren/Einhaltung kontrollieren
  • PSA verwenden

Mehr zu Thermische Gefährdungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK