Navigation und Service

Weitergehende Pflichten

Die Anwendung eines standardisierten Arbeitsverfahrens entbindet nicht

  • vom Führen eines Gefahrstoffverzeichnisses und der Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung,
  • von den Unterweisungspflichten und der arbeitmedizinisch-toxikologischen Beratung,
  • von den erforderlichen Maßnahmen bei Unfällen, Stör- und Notfällen,
  • von der arbeitsmedizinischen Vorsorge und der Festlegung und Durchführung der Wirksamkeitsüberprüfung.