Navigation und Service

Art der Gefährdungen und deren Wirkungen

Entstehung der Gefährdung

Die elektrostatische Aufladung kann entstehen, wenn bei Vorgängen die miteinander (auch kurzfristig) kontaktierenden Oberflächen mit unterschiedlicher Leitfähigkeit getrennt werden (Trennprozesse). Elektrostatische Aufladung durch Influenz kann erfolgen, wenn nicht geerdete Gegenstände oder Menschen in die Nähe von aufgeladenen Teilen kommen.

Wirkung

Personengefährdungen können auftreten

  • infolge eines elektrischen Schlags bei der Entladung zwischen

    • geerdetem Menschen und aufgeladenem Leiter oder Nichtleiter,
    • aufgeladenem Menschen und geerdetem Leiter,
    • aufgeladenem Menschen und isoliertem (geladenem) Leiter;
  • durch eine Schreckreaktion infolge einer Entladung, die einen sekundären Unfall provoziert;
  • bei Angst vor neuen Schlägen, wobei die Unsicherheit zu Fehlhandlungen führen können;
  • bei ständiger Aufladung von Personen als allgemeine gesundheitliche Beeinträchtigung.

Mehr zu Elektrische Gefährdungen