Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Textbausteine für Prüflisten und Formblätter

Ersticken

Prüffragen

  • Kann es in engen Räumen durch ... zum Verbrauch von Sauerstoff kommen? (zum Beispiel durch Feuer, chemische Reaktionen)
  • Kann Sauerstoff durch biologische Reaktionen, zum Beispiel Gärung oder Verrottungsvorgänge, verbraucht werden?
  • Kann in engen Räumen Sauerstoff durch andere Gase verdrängt werden?
  • Werden tiefkalt-verflüssigte Gase oder tiefkalt-verfestigtes Kohlendioxid (Trockeneis) offen verwendet?
  • Bestehen Undichtigkeiten an Druckgasflaschen oder Gasflaschen, zum Beispiel an Getränkeschankanlagen?
  • Können Kohlendioxid-Feuerlöschanlagen ausgelöst werden?
  • Wird in Arbeitsbereichen die Sauerstoffkonzentration künstlich herabgesetzt?

Festgestellte Gefährdungen/Mängel

  • Gefährdung durch Sauerstoffmangel
  • Gefährdung durch Sauerstoffverbrauch
  • Gefährdung durch Sauerstoffverdrängung
  • Gefährdung durch Freisetzung von Kohlendioxid

Maßnahmen

  • vollständige Entleerung von Behältern, Silos und engen Räumen und anschließende Lüftung
  • Gewährleistung einer ausreichenden natürlichen Be- und Entlüftung der Arbeitsbereiche
  • Installation einer technischen Lüftung
  • Bereitstellung geeigneter Rettungs- und Transportmittel
  • Aufstellung eines Alarm- und Rettungsplans
  • Freimessen
  • Bereitstellung und Benutzung von Atemschutzgeräten
  • Festlegung der Mindestsauerstoffkonzentration
  • Beschränkung der Aufenthaltsdauer
  • Sicherstellung einer ständigen Überwachung
  • Kennzeichnung der Bereiche
  • Bestimmung eines Aufsichtsführenden
  • Einteilung von Sicherungsposten
  • Erstellung einer Betriebsanweisung
  • Unterweisung der Beschäftigten
  • Durchführung von praktischen Übungen zur Rettung

Ertrinken

Prüffragen

  • Ist bei Arbeiten am oder auf dem Wasser die Gefahr des Hineinfallens, Abdriftens und Ertrinkens gegeben?
  • Ist ein Sturz in eine Flüssigkeit möglich, zum Beispiel in Tank, Behälter, Gruben?
  • Ist ein Sturz von Deck eines Wasserfahrzeugs möglich?
  • Ist zum Beispiel bei Bau- oder Abbrucharbeiten ein Sturz in ein Gewässer möglich?
  • Ist durch Ausrutschen auf glatten Flächen oder Eis ein Sturz in ein Gewässer möglich?
  • Besteht die Gefahr, im Eis einzubrechen?
  • Kann Wasser in Baugruben, Bohrungen oder Tunnel eindringen?
  • Kann es in Kanalisationsanlagen zu einem schnellen Anstieg des Wasserspiegels kommen?
  • Werden Taucherarbeiten durchgeführt?

Festgestellte Gefährdungen/Mängel

  • Gefährdung des Ertrinkens durch Sturz in Flüssigkeiten
  • Gefährdung des Ertrinkens durch Sturz in Gewässer
  • Gefährdung des Ertrinkens durch schnellen Anstieg von Wasserspiegeln zum Beispiel in Kanalisationsanlagen, Baugruben, Bohrungen
  • Gefährdung des Ertrinkens bei der Wasserrettung
  • Gefährdung des Ertrinkens bei Taucherarbeiten

Maßnahmen

  • Absturzsicherungen zum Beispiel Abdeckungen, Geländer oder Seitenschutz anbringen
  • Auffangeinrichtungen zum Beispiel Schutznetze, Schutzwände oder Schutzgerüste aufstellen
  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz bereitstellen und benutzen
  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Ertrinken bereitstellen und benutzen
  • bei Arbeiten am oder auf dem Wasser, bei denen die Gefahr des Hineinfallens, Abdriftens und Ertrinkens gegeben ist, entsprechende Rettungsmittel verwenden
  • automatisch aufblasbare Rettungsweste tragen
  • Rettungsstangen und Rettungshaken bereit stellen
  • Rettungsringe mit Leine bereit stellen
  • Rettungsboote, gegebenenfalls mit Motorantrieb, bereit stellen
  • Regelmäßige Prüfung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Ertrinken durch sachkundige Personen
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan bei Bauarbeiten erstellen
  • Sperrung von Zuflüssen, Pumpen
  • Beachtung der Wetterlage
  • Einstellung der Arbeiten bei Hochwasser, starker Wasserführung, starker Strömung
  • Betriebsanweisung erstellen
  • Unterweisungen mit Übungen durchführen