Navigation und Service

Hat die BAuA Informationen über Bestell­möglichkeiten von Schutz­ausrüstung oder die öffent­liche Förderung von Produktions­kapazitäten und Produktions­prozessen?

Die BAuA führt als obere Bundesbehörde u.a. anwendungsbezogene Forschung durch, nimmt gesetzliche und hoheitliche Aufgaben in speziellen Bereichen wahr und unterstützt bei fachlichen Fragen die Politik, z. B. das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die BAuA ist, außer für eigene Beschaffungen, nicht in den allgemeinen Beschaffungsvorgang eingebunden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) stellt auf seiner Matching-Plattform Schutzausrüstung (MAPS) den Unternehmen, öffentlichen Stellen und weiteren Einrichtungen Informationen zum Bezug von zertifizierten Masken und Meltblown-Vliesstoff, ein Material für die Maskenproduktion, zur Verfügung. Unternehmen können auf der Plattform nach erfolgreicher Registrierung und Prüfung Angaben zu ihren unterschiedlichen Produkten machen. Als Nachfragende können Sie sich dort über Produktionsangebote im Bereich Persönliche Schutzausrüstung informieren.

www.bmwi.de/matchingplattform

MAPS für Angebotssuchende:
www.bmwi.de/Navigation/DE/Service/AbfrageProduktionsmittel/Suche/SucheExtern_Formular.html

Darüber hinaus hat die Bundesregierung die Errichtung eines Arbeitsstabs zum Aufbau und Ausbau der Produktion von persönlichen Schutzausrüstungen, Testausstattungen und Wirkstoffen in Deutschland und der EU beschlossen.
www.bmwi.de/coronahilfe-arbeitsstab-produktion

Stand: 24.11.2021

FAQ-Nr.: PSA008

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK