Navigation und Service

SARS-CoV-2 FAQ und weitere Informationen

Die Corona-Pandemie stellt Beschäftigte und Arbeitgeber vor große Herausforderungen. Die BAuA hat Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) und weitere Informationen zu verschiedenen Tätigkeiten und Maßnahmen des betrieblichen Arbeitsschutzes erarbeitet und hier zusammengestellt.

Den verbindlichen rechtlichen Rahmen stellt die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) dar. Neben der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel gilt befristet bis zum 19.03.2022 die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV). Die Verordnung und die Arbeitsschutzregel greifen ineinander und ergänzen sich.

Die BAuA Handlungsempfehlungen SARS-CoV-2 bieten nach Aufhebung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite eine zusätzliche Hilfestellung zu bewährten Maßnahmen des Infektionsschutzes im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK