Navigation und Service

Begleitforschung zu Corona in der Arbeitswelt

Während der SARS-CoV-2-Pandemie konnten vielfältigte Erkenntnisse über Arbeits- und Infektionsschutzmaßnahmen in Betrieben gewonnen werden. Dabei hat die BAuA besonders auch die Umsetzung der Maßnahmen in Betrieben untersucht. Die Ergebnisse sind hier zusammengestellt.

Die BAuA hat in unterschiedlichen Projekten die Umsetzung des Arbeits- und Infektionsschutzes während der SARS-CoV-2-Pandemie begleitet. Insgesamt zeigt sich, dass die meisten Betriebe nicht nur umfassende Maßnahmen zum Arbeits- und Infektionsschutz getroffen haben, sondern dass insbesondere das Zusammenwirken aller Akteure vor Ort zur Bewältigung der pandemiebedingten Herausforderungen beigetragen hat. Die Ergebnisse zeigen außerdem berufsspezifische Unterschiede des Infektionsrisikos und der Umsetzung der Schutzmaßnahmen.

Die gewonnenen Erfahrungen können dazu beitragen, den Arbeits- und Gesundheitsschutz in einer sich verändernden Arbeitswelt weiterhin sicherzustellen und auf zukünftige Krisen vorzubereitet zu sein. Dabei sind Veränderungen der Arbeitswelt ebenso zu betrachten wie mittel- und langfristige Auswirkungen der Pandemie. Auch sind angestoßene Veränderungen zu erforschen, um weitere Gestaltungsempfehlungen abzuleiten. Hierbei arbeitet die BAuA eng mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis zusammen.

Die Erfahrungen aus der SARS-CoV-2-Pandemie sollten insbesondere für die weitere Gestaltung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes genutzt werden. So sind Erkenntnisse aus der Forschung der BAuA auch in das kürzlich veröffentlichte Positionspapier des Rats der Arbeitswelt eingeflossen. In dem gemeinsam vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und BAuA vorbereiteten Positionspapier werden aktuelle Herausforderungen aufgezeigt und Gestaltungsempfehlungen für den Betrieb als sozialen Ort für die Zeit nach der Pandemie formuliert.

Publikationen

Forschungsprojekte

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK