Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Offensive Gesund Pflegen

Partnernetzwerk der Initiative Neue Qualität der Arbeit

Wie lassen sich Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten wirksam und zugleich nutzerfreundlich aufbereiten? Was braucht die betriebliche Praxis? Welche Themen und Fragen werden hier diskutiert und welche Antworten kann die Forschung schon, oder noch nicht geben?
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der BAuA-Aktivitäten innerhalb der Offensive Gesund Pflegen.

Die "Offensive Gesund Pflegen" ist ein Partnernetzwerk innerhalb der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit steht der Transfer des vorhandenen Wissens über gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen in der Pflege in die Einrichtungen mit dem Ziel, die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit der Pflegenden zu erhalten und zu fördern

Die Leitung und Koordination des Netzwerkes obliegt der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (Claudia Stiller-Wüsten), dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Reimund Overhage) und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (Ulrike Rösler).
Zu den Mitgliedern gehören Vertreterinnen und Vertreter von Pflegeberufsverbänden, Berufsgenossenschaften, Forschungsinstituten, Arbeitsschutzverwaltungen, Hochschulen, Unternehmen, Sozialversicherungsträgern und des Bundes. Gemeinsam setzen sie sich für gute, menschengerechte Arbeitsbedingungen als Grundlage für eine leistungs- und zukunftsfähige professionelle Pflege ein. Das Netzwerk ist offen für alle, die sich für dieses Ziel stark machen wollen.

Die "Offensive Gesund Pflegen" kommt drei Mal jährlich in Netzwerktreffen zusammen. Hier werden aktuelle Themen besprochen, künftige Aktivitäten vereinbart und Impulse für die weitere Zusammenarbeit gesammelt.
Auf regionalen und überregionalen Messen und Fachveranstaltungen ist die "Offensive Gesund Pflegen" mit Informationsständen vor Ort. Zudem werden im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit Entwicklungs- und Transferprojekte in der Pflege begleitet.

Link

Mehr zu Branchen