Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Sind die in der RAB 30 genannten Qualifikationskriterien zur Auswahl des Koordinators für den Bauherren bindend?

Die Qualifikationskriterien der RAB 30 haben empfehlenden Charakter. Sie sollen den Bauherren unterstützen, einen geeigneten Koordinator für ein bestimmtes Bauvorhaben zu finden. Er muss der Empfehlung nicht folgen, wenn er von der Eignung eines bestimmten Koordinators für ein spezielles Bauvorhaben überzeugt ist.
siehe Bei der Auswahl des Koordinators hat der Bauherr dessen Eignung zu berücksichtigen. Was ist unter "geeigneter Koordinator" zu verstehen? Wie kann dieser seine Eignung nachweisen?


Die RAB 30 ordnet in ihrer Anlage A beispielhaft erforderliche Kenntnisse und Erfahrungen von Koordinatoren bestimmten Planungs- und Baumaßnahmen zu.