Navigation und Service

Wie wird die Arbeitsfähigkeit im WAI definiert?

Arbeitsfähigkeit beschreibt das Vermögen einer Person, die ihr gestellten Arbeitsaufgaben unter Berücksichtigung ihrer psychischen und physischen Ressourcen zu bewältigen.

Den Rahmen für die Operationalisierung der Arbeitsfähigkeit im WAI bildet die aktuelle und zukünftige Bewältigung der Arbeit in Abhängigkeit von den körperlichen und geistigen Anforderungen, der Gesundheit und den eigenen Ressourcen. Häufig wird der WAI in Kombination mit weiteren Erhebungsinstrumenten eingesetzt, um die Vielfalt der unterschiedlichen Aspekte der Arbeitsfähigkeit abzubilden.

Mehr zu Psychische Gesundheit

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK