Navigation und Service

Statistiken zu Produktsicherheit und Mängelschwerpunkten

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) wertet täglich Informationen über Produktmängel aus den unterschiedlichsten Quellen aus. Mindestens jährlich berichten wir in unserem Informationsdienst über unsere Erkenntnisse zur Produktsicherheit.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) unterstützt unter anderem die deutschen Marktüberwachungsbehörden bei der Entwicklung und Durchführung ihres Überwachungskonzeptes. Das geschieht unter anderem durch die statistische Auswertung von behördlichen Meldungen über gefährliche Produkte, zum Beispiel nationale RAPEX-Meldungen, und tödliche Arbeitsunfälle.


Sie können die jährlichen Produktmängelstatistiken "Gefährliche Produkte - Informationen zur Produktsicherheit" als PDF herunterladen. Individuelle Datenanfragen beantworten wir gerne. Darüber hinaus finden Sie in unseren Veröffentlichungen die amtlichen Bekanntmachungen der Normenverzeichnisse und Untersagungsverfügungen der Marktüberwachungsbehörden.

Publikationen - Informationsdienst der BAuA