Navigation und Service

Elektrische Produkte

Grundlagen zu ihrer Beschaffenheit und zur sicheren Benutzung

An dieser Stelle erhalten Sie Informationen zu Produkten, die der europäischen Niederspannungsrichtlinie (2014/35/EU--Europäische Union) bzw. der Niederspannungsverordnung (1. ProdSV) als deren nationaler Umsetzung unterliegen.

Elektrisches Produkt © Uwe Völkner, Fotoagentur FOX

Elektrische Produkte sind alle Gegenstände, die als Ganzes oder in einzelnen Teilen dem Anwenden elektrischer Energie dienen: Z. B. zum Erzeugen, Fortleiten, Verteilen, Speichern, Messen, Umsetzen und Verbrauchen; oder dem Übertragen, Verteilen und Verarbeiten von Informationen, wie z. B. Gegenstände der Fernmelde- und Informationstechnik. Elektrische Anlagen werden durch den Zusammenschluss elektrischer Produkte gebildet.

Elektrische Produkte können Produkte im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes sowie Arbeitsmittel in Sinne der Betriebssicherheitsverordnung sein.

Alle elektrischen Produkte können Quelle einer elektrischen Gefährdung sein! Die Sicherheit von elektrischen Produkten ist sowohl von ihrer Beschaffenheit als auch von der Benutzung und Erhaltung im ordnungsgemäßen Zustand abhängig.

Links