Navigation und Service

DASA Arbeitswelt Ausstellung

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund vermittelt Basis- und Orientierungswissen zur Arbeitswelt an eine breite Öffentlichkeit. Sie ist eines der größten technischen Museen in Deutschland und einmalig in Europa.

In der Ausstellung steht der Mensch mit seinen körperlichen, seelischen, sozialen und kulturellen Belangen im Mittelpunkt.

Das mehrfach ausgezeichnete Ausstellungskonzept macht Arbeitswelten von gestern, heute und morgen mit allen Sinnen erfahrbar. Es lädt sein Publikum wie Familien, Schüler sowie Fachbesucher zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Jährlich kommen ca. 185.000 Besucher in die DASA.

Neben der 13.000 Quadratmeter großen Dauerausstellung gibt es mit dem DASA ExCenter und der DASA-Galerie zwei Bereiche für Wechselausstellungen.

Die DASA führt regelmäßig Veranstaltungen durch, darunter:

  • den DASA-Jugendkongress als Berufsinformationsplattform für Jugendliche ab 14 Jahren
  • das Szenografie-Kolloquium für Museumswissenschaftler, Architekten, Ausstellungsgestalter sowie Interessierte aus dem Bildungs- und Kulturbereich sowie der Kreativwirtschaft

Kontakt

Dir. u. Prof. Gregor Isenbort

Leiter der DASA Arbeitswelt Ausstellung

Weitere Kontaktmöglichkeiten