Navigation und Service

Empfehlung des ABAS und des RKI "Maßnahmen zum Schutz vor gefährlichen biologischen Agenzien in Poststellen und beim Umgang mit Poststücken in Abhängigkeit von der Gefährdungslage"

Auf seiner Sitzung am 2. und 3.12.2013 hat der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) die gemeinsame Empfehlung des ABAS und Robert Koch-Instituts (RKI) "Maßnahmen zum Schutz vor gefährlichen biologischen Agenzien in Poststellen und beim Umgang mit Poststücken in Abhängigkeit von der Gefährdungslage" verabschiedet.

Auf den Internetseiten des RKI finden Sie weitere Informationen und ein interaktives Lernmodul zu diesem Themenbereich.

Links

Kontakt

Dr. Martin Richter / Dr. Julia Sasse

Robert Koch-Institut (RKI) Zentrum für Biologische Gefahren und Spezielle Pathogene (ZBS)Informationsstelle des Bundes für Biologische Gefahren und Spezielle Pathogene (IBBS) Nordufer 20 13353 Berlin

Weitere Kontaktmöglichkeiten

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben