Navigation und Service

ECHA - Europäische Chemikalienagentur

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) ist einer der wichtigsten europäischen Partner der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedzin (BAuA), wenn es um die gesetzlichen Verfahren zum Schutz von Mensch und Umwelt vor gefährlichen Stoffen geht.

Hierzu zählen das REACH Verfahren (Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals) zur Chemikalienbewertung und Risikomanagement, welches u.a. das Altstoffverfahren nach der EU-Altstoffverordnung abgelöst hat, das Biozid-Zulassungsverfahren nach dem Biozid-Gesetz und der EU Biozid-Richtlinie sowie die EU-Verfahren zu Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Chemikalien (GHS - Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals und CLP - Classification, Labelling and Packaging).