Navigation und Service

Dresdner Treffpunkt "Licht am Arbeitsplatz"

Informationsveranstaltung

Termin: 12. Oktober 2022, 10:00 Uhr bis 13:00 UhrZum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort:

Online
WebEx

Inhalt:

Nur mit Licht am Arbeitsplatz kann effektiv gearbeitet werden. Die dafür benötigten Strahlungsquellen reichen von alltäglicher Raum- und Deckenbeleuchtung bis hin zu Hochleistungsscheinwerfern z. B. im Hoch- und Tiefbau. Doch mit der Lichtexposition können störende Wahrnehmungseffekte und sogar Gesundheitsrisiken im Bereich dauerhafter Schädigung einhergehen. Subtile Wirkungen von unmerklich flimmernder Beleuchtung werden oft übersehen, bei sehr intensiven Strahlungsquellen werden die gesetzlich erlaubten Expositionsgrenzwerte dagegen häufig schnell erreicht. Eine Arbeitsplatzbewertung im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung ist fast immer sehr komplex und messtechnisch aufwendig.

In diesem Dresdner Treffpunkt werden das Regelwerk zur Beurteilung von Licht am Arbeitsplatz sowie aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und eine Hilfestellung zur Gefährdungsbeurteilung gegeben.

Themen:

  • Regelwerke OStrV, TROS IOS, ASR A3.4
  • F 2483 "Vereinfachte Gefährdungsbeurteilung inkohärenter Hochleistungsscheinwerfer"
  • F 2534 "Effekte der zeitlichen Lichtmodulation auf kognitive Leistungsfähigkeit, psychische Beanspruchung und Wohlbefinden von Beschäftigten"
  • Tageslicht und Lichtschächte

Zielgruppen:

  • Vorkenntnisse der Zielgruppe im Bereich der Gefährdungsbeurteilung inkohärenter optischer Strahlung (OStrV, TROS IOS, ASR A3.4, EU-VO 2019/2020, DGUV)
  • Arbeitgeber, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Aufsichtspersonen der Unfallversicherungsträger

Hinweis:

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Teilnahmeentgelt: Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben. Veranstalter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Kontakt (fachlich):

Dr. Stefan Bauer

Kontakt

Telefon: 0231 9071-2461

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Friedrich-Henkel-Weg 1-25 44149 Dortmund

Kontakt (organisatorisch):

Regina Thorke

Kontakt

Telefon: 0351 5639-5464

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Fabricestraße 8 01099 Dresden
Referent/-in: Dr. Stefan Bauer und Dr. Andreas Wojtysiak, BAuAAnmeldefrist: 11.10.2022

Online-Anmeldung

Mehr zu Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK