Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Bundeskoordinatorentag 2019

Fachtagung

Termin: 14. November 2019, 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Max-Taut-Aula
Fischerstraße 36 / Schlichtallee
10317 Berlin (Lichtenberg)

Inhalt:

  • Gesprächsabend, 13. November 2019, 19:00 Uhr (Gerichtslaube, Poststraße 28, 10178 Berlin)
    Fachbeitrag: Möckernkiez – Eine neue Wohnungsgenossenschaft in Berlin, Frank Nitzsche, Möckernkiez eG
  • Bundeskoordinatorentag, 14. November 2019, 10:00 bis 15:30 Uhr

Der Bundeskoordinatorentag ist eine Veranstaltung für Koordinatoren nach Baustellenverordnung, für Bauherren und Lehrgangsträger. Der Bundeskoordinatorentag ist ein Forum zum Erfahrungsaustausch, für Fachgespräche, Information und Weiterbildung.

Neben Informationen zum aktuellen Stand von Vorschriften und Regeln werden in diesem Jahr mehrere Themen vertieft: die Koordination beim Einsatz von Gerüsten und Leitern; Impulse, Potenziale und der praktische Einsatz von BIM und digitalen Werkzeugen für die Koordination; Neues aus der Rechtsprechung, insbesondere zur Haftung von Koordinatoren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Der Bundeskoordinatorentag wird von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zusammen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Präsidium aus Vertretern von Koordinatoren nach Baustellenverordnung veranstaltet.

Der Bundeskoordinatorentag wird von mehreren Architektenkammern und Ingenieurkammern als Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

Das Programm (PDF, 1 MB) kann hier heruntergeladen werden.

Hinweis:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Rechnung über das Teilnehmerentgelt wird Ihnen mit der Bitte um Überweisung 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf dem Postweg zugesandt.

Eine Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierung der Anmeldung bis 22 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird das volle Teilnahmeentgelt erstattet, bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % erstattet. Danach wird das volle Teilnahmeentgelt berechnet. Bei Teilnehmertausch entstehen keine Kosten.

Teilnahmeentgelt: 80 EUR Teilnehmerbeitrag für den Bundeskoordinatorentag am 14.11.2019. Für den Gesprächsabend am 13.11.2019 beträgt der Beitrag zusätzlich 35 EUR (inkl. MwSt.).Veranstalter: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Präsidium von Vertretern der Koordinatoren nach BaustellVZielgruppen: Koordinatoren nach BaustellV, Architekten, Ingenieure, Bauherren, Lehrgangsträger der Fort- und Weiterbildung von Koordinatoren, Bauunternehmen, Sicherheitsfachkräfte

Kontakt (fachlich):

Stephan Gabriel

Kontakt

Telefon: 0351 5639-5303

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Fabricestraße 8 01099 Dresden

Kontakt (organisatorisch):

Ina Hennig

Kontakt

Telefon: 0351 5639-5451

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Fabricestraße 8 01099 Dresden
Anmeldefrist: 30.10.2019

Online-Anmeldung

Mehr zu Veranstaltungen