Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Innovative Technologien in Leitwarten

Informationsveranstaltung

Termin: 30. Oktober 2019, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Fabricestraße 8
01099 Dresden
Dresden

Inhalt:

Moderne digitale Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) dominieren immer stärker das Arbeitsleben von Beschäftigten bei zum Teil steigender Komplexität der Aufgaben. Insbesondere bedingt durch die Zentralisierung von Steuerständen sowie der Vernetzung mit anderen Organisationseinheiten und Beschäftigten außerhalb der Leitwarten sind Leitwartenoperateure von dieser Entwicklung der veränderten Leistungsanforderungen nicht ausgenommen.

Damit die neue IKT die Tätigkeiten der Leitwartenoperateure und der Beschäftigten vor Ort optimal unterstützt, gilt es diese aufgabenadäquat auszuwählen, auf das Bedienkonzept anzupassen und angemessen einzuführen.

Die Auswahl, Anpassung und Einführung neuer IKT soll beispielhaft demonstriert und eine Vorgehensweise zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung vorgestellt werden.

Themen:

  • Neue IKT und ergonomische Gestaltung von Leitwarten
  • Auswahl, Anpassung und Einführung neuer IKT in Leitwarten und Mobile Devices
  • Vorstellung einer Vorgehensweise zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung

Hinweis:

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Teilnahmeentgelt: Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben. Veranstalter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)Zielgruppen: Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsschutzexperten

Kontakt (fachlich):

Bettina Lafrenz

Kontakt

Telefon: 0231 9071-2355

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Friedrich-Henkel-Weg 1-25 44149 Dortmund

Kontakt (organisatorisch):

Regina Thorke

Kontakt

Telefon: 0351 5639-5464 Fax: 0351 5639-5210

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Fabricestraße 8 01099 Dresden
Referent / in: Bettina Lafrenz (BAuA); Dr. Astrid Oehme (Human-Factors-Consult GmbH)Anmeldefrist: 29.10.2019

Online-Anmeldung

Mehr zu Veranstaltungen