Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

5. Expertenworkshop "Mensch-Roboter-Zusammenarbeit"

(Mobile) Robotik an den aktuellen Grenzen ihrer Assistenzfunktionen in Produktion und Dienstleistung

Workshop

Termin: 3. September 2019, 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Hörsaal, Haus I
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
Dortmund

Inhalt:

Am 3. September 2019 findet in Dortmund der 5. Workshop "Mensch-Roboter-Zusammenarbeit - (Mobile) Robotik an den aktuellen Grenzen ihrer Assistenzfunktionen in Produktion und Dienstleistung" statt. Ziel des Workshops ist es, aktuelle wissenschaftliche sowie praxisrelevante Fragestellungen vorzustellen und zu diskutieren.

Themen:

  • Mensch-Roboter-Interaktion in Industrie und Dienstleistung
  • Gestaltungsherausforderungen in der Mensch-Roboter-Interaktion
  • Mensch-Roboter-Interaktion in der Pflege
  • Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion
  • aktuelle und zukünftige Anwendungsszenarien

Das Programm (PDF, 468 KB) des Workshops kann hier heruntergeladen werden.

Hinweis:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Teilnahmeentgelt: Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Veranstalter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)Zielgruppen: Forscher, Entwickler und Anwender im Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion

Kontakt (fachlich):

Patricia H. Rosen

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Friedrich-Henkel-Weg 1-25 44149 Dortmund

Kontakt (organisatorisch):

Karolina Szoltysik

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Friedrich-Henkel-Weg 1-25 44149 Dortmund
Anmeldefrist: 26.08.2019

Online-Anmeldung

Mehr zu Veranstaltungen