Navigation und Service

Zeit- und Leistungsdruck und Informationsflut - Erscheinungsformen, Umgang und Gestaltung

Informationsveranstaltung

Termin: 14. November 2018, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Fabricestraße 8
01099 Dresden
Dresden

Inhalt:

Sehr viele Beschäftigte sind in ihrem Arbeitsalltag mit einer hohen Arbeitsintensität bzw. Zeit- und Leistungsdruck konfrontiert. Große, repräsentative Befragungen von Erwerbstätigen zeigen, dass mehr als die Hälfte der Beschäftigten hohen Zeit- und Leistungsdruck haben. Beschäftigte und Betriebe müssen somit mit diesem Belastungsfaktor umgehen und tun dies auf vielfältige Art und Weise. In der Veranstaltung werden Erfahrungen und Empfehlungen zum Umgang mit Zeit- und Leistungsdruck vorgestellt und diskutiert, die im Rahmen von Forschungsprojekten der Bundesanstalt gesammelt wurden. Mit der Verbreitung neuer Informations- und Kommunikationsmittel und der digitalen Vernetzung liegt eine wichtige neue Anforderung zudem darin, mit immer mehr Informationen umgehen zu müssen. In der Veranstaltung werden Erkenntnisse zu Informationsflut vermittelt, die sich aus den Ergebnissen der Forschungsvorhaben der BAuA ableiten.

Themen:

  • Erscheinungsformen von Zeit- und Leistungsdruck in der betrieblichen Realität
  • Umgang mit Zeit- und Leistungsdruck von Betrieben und Beschäftigten
  • Verbreitung, begriffliche Darlegung und Arbeitsbedingungen, die mit Informationsflut einhergehen sowie Gestaltungsvorschläge

Zielgruppen:

Betriebliche Akteure, für die Zeit- und Leistungsdruck bzw. Informationsflut in Hinblick auf eine gute Gestaltung von Arbeit relevant ist.

Hinweis:

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Teilnahmeentgelt: Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben. Veranstalter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Kontakt (fachlich):

Dr. Anika Schulz-Dadaczynski

Kontakt

Telefon: 030 51548-4793

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Nöldnerstraße 40/42 10317 Berlin

Kontakt (organisatorisch):

Regina Thorke

Kontakt

Telefon: 0351 5639-5464 Fax: 0351 5639-5210

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Fabricestraße 8 01099 Dresden
Referent / in: Dr. Anika Schulz-Dadaczynski, Dr. Gisa Junghanns, BAuAAnmeldefrist: 13.11.2018

Online-Anmeldung

Mehr zu Veranstaltungen