Navigation und Service

Smartphone, Tablet und Datenbrille - neue Herausforderungen durch die mobile Nutzung von Smart Devices im Arbeitsumfeld

Informationsveranstaltung

Termin: 27. Juni 2018, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Fabricestraße 8
01099 Dresden
Dresden

Inhalt:

Die Digitalisierung und neue Technologien führen zu Veränderungen der Arbeitswelt. Bereits heute können kontextsensitive Informationen in Echtzeit auf Smartphone, Tablet oder Datenbrille dargestellt werden. Diese Informationen stehen damit im Vorbeigehen zur Verfügung. Auch in der Arbeitswelt nimmt örtliche Flexibilität zu.

Im Rahmen des Forschungsprojekts MyCPS "Migrationsunterstützung für die Umsetzung mensch-zentrierter Cyber-Physical Systems" wird daher u. a. der Frage nachgegangen, wie gut Menschen gleichzeitig Gehen und Aufgaben auf diesen mobilen Smart Devices bearbeiten können. In der Informationsveranstaltung werden experimentelle Ergebnisse zur mobilen Verwendung von Tablet und Datenbrille in einem realitätsnahen Produktions-Setting vorgestellt und diskutiert.

Themen:

  • Auswirkungen der mobilen Nutzung von Tablet und Datenbrille auf das Gehverhalten und auf die Qualität Aufgabenbearbeitung
  • Effekte der Aufgabenbearbeitung im Gehen auf die Aufmerksamkeit und die subjektive Beanspruchung
  • Akzeptanz und Präferenzen für die Nutzung von Tablet und Datenbrille im Gehen im Vergleich zu gedruckten Informationen

Hinweis:

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Teilnahmeentgelt: Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben. Veranstalter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Kontakt (fachlich):

Dr. Patricia Tegtmeier

Kontakt

Telefon: 0231 9071-2349

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Friedrich-Henkel-Weg 1-25 44149 Dortmund

Kontakt (organisatorisch):

Regina Thorke

Kontakt

Telefon: 0351 5639-5464 Fax: 0351 5639-5210

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Fabricestraße 8 01099 Dresden
Referent / in: Dr. Patricia Tegtmeier, BAuAAnmeldefrist: 26.06.2018

Online-Anmeldung

Mehr zu Veranstaltungen